TalkTäglichKein EU-Rahmenabkommen – die Schweiz im Nachteil?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Kein EU-Rahmenabkommen – die Schweiz im Nachteil?

Staffel 2021 – Folge 22
Der Bundesrat beerdigt das Rahmenabkommen mit der EU nach über sieben Jahren Verhandlungen. Im EU-Parlament kommt das nicht gut an: «Bei allem Respekt, die Welt dreht sich nicht um die Schweiz.» Die Worte von Andreas Schwab, Mitglied des EU-Parlaments sind deutlich. Was die Direktorin von Economiesuisse durch das Aus befürchtet und warum Markus Somm über den Verhandlungsabbruch hocherfreut ist, heute Abend live im «TalkTäglich».
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Monika Rühl, Direktorin Economiesuisse
  • Markus Somm, Publizist und Mitglied Allianz Kompass/Europa
  • Andreas Schwab, CDU-Politiker und Leiter der Schweiz-Delegation im europäischen Parlament

Moderation: Oliver Steffen

    #Talk