TalkTäglichMasern - Wie bedrohlich ist die Lage?

Masern - Wie bedrohlich ist die Lage?

Staffel 2019 – Folge 12
Masern sind hochansteckend. Weltweit und auch in der Schweiz sind vermehrt Ansteckungen zu verzeichnen. Im Kanton Bern wurden 37 Krankheitsfälle gemeldet. 50 Kinder mussten zur Sicherheit von der Schule ausgeschlossen werden. Experten empfehlen für den persönlichen Schutz und den Schutz von andern Personen eine Impfung. Doch Impfkritiker verhindern, dass die Krankheit ausgerottet werden kann. Im «TalkTäglich» nehmen ein Arzt für Infektiologie und ein Vertreter des BAG Stellung.
Publiziert am Mo 11. Mär 2019 13:33 Uhr

Gäste:

Philipp Jent
Oberarzt Universitätsklinik für Infektiologie Bern
Daniel Koch
Leiter Abteilung übertragbare Krankheiten Bundesamt für Gesundheit BAG

Moderation: Markus Gilli

    #Talk#Masern#Krankheit