TalkTäglichUnterbringung Ukraine-Flüchtlinge
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Unterbringung Ukraine-Flüchtlinge

Pro Tag werden dem Kanton Aargau 50 bis 70 neue Flüchtlinge aus der Ukraine zugewiesen. Wo können diese untergebracht werden? Welche Erfahrungen machen Privatpersonen, die Ukrainer aufgenommen haben? Im «TalkTäglich» diskutieren die Leiterin des kantonalen Sozialdienstes, Pia Maria Brugger, und Simon Mahrer, der mit seiner Frau eine 4-köpfige Familie beherbergt, über die Herausforderungen und Probleme der Flüchtlingsaufnahme.
Publiziert am Di 5. Apr 2022 18:30 Uhr

Gäste:

  • Pia Maria Brugger, Leiterin Kantonaler Sozialdienst AG
  • Simon Mahrer, Hat eine ukrainische Familie aufgenommen

Moderation: Anne-Käthi Kremer

    #Talk#TalkTäglich#Krieg#Ukraine#Flüchtlinge#Schweiz#Kanton Aargau#Unterkunft#Privatpersonen#Flüchtlingsaufnahme