TierischPolizeihunde-Training / Schildkröten-Auffangstation
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Polizeihunde-Training / Schildkröten-Auffangstation

Polizeihunde bereitet man schon früh auf ihre Aufgaben beim Einsatz vor — Bei Ruth Huber finden grosse, kleine und kranke Schildkröten einen Platz
Erstausstrahlung:

Infos

Intensives Training

Polizeihunde bereitet man schon früh auf ihre Aufgabe während den verschiedenen Einsätzen vor. „tierisch“ begleitet ein Diensthunde-Training der Kapo Zürich.

Auffangstation

Bei der Schildkrötenfreundin Ruth Huber finden grosse, kleine und kranke Schildkröten einen Platz.Im Moment wohnen über 200 Tiere in ihrer Anlage.

MODERATION: Silvi Herzog

WETTBEWERB

Wie heissen die Katzen, welche im Tierdörfli auf ein neues Zuhause warten?

1) Max & Moritz

2) Pascha & Dixie

Teilnahme

Per Telefon: 0901 58 18 70 (90Rp./Anruf)
Per SMS: Senden Sie TIERISCH und die Lösung an 9988 (90Rp./SMS)
Per Post: Tierisch, Postfach, 8099 Zürich

Einsendeschluss: 21. Mai 2018

Gewinnerin der letzten Sendung: Sandra Sacher, 5105 Auenstein

Tiervermittlung

0 0 1 16 103 Telezueri 1 1 118 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Aus dem Tierdörfli in Wangen bei Olten (062 207 90 00 / www.tierdoerfli.ch).

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Hunde suchen ein neues Zuhause Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} Ricco und Cindy

Alter/Geschlecht/Rasse: 2008 / mk / Irish Setter x Golden Retriever und 2011 / wk / Jack Russel

Charakter: Beides liebe und verspielte Hunde. Wollen unbedingt zusammenbleiben. Der liebenswürdige Ricco hat noch ordentlich viel Kraft und liebt Streicheleinheiten. Die kleine Cindy ist eien „wilde Rackete“, schnell und wendig.

Anforderungen an zukünftigen Halter: Ruhiger Haushalt, viel Zeit für die zwei Schönen. Beide haben Jagdtrieb, Freilauf nur in geschütztem Garten möglich.

Ofci

Alter/Geschlecht/Rasse: 2007 / mk / Schnauzer

Charakter: Ofci ist für sein Alter noch sehr aktiv und fit. Beim Spazieren zieht er an der Leine. Sehr spezieller Hund, Hundeerfahrung notwendig. Ruhiger Haushalt ohne Kinder.

Anforderungen an zukünftigen Halter: Hundeerfahrung notwendig. Ruhiger Haushalt ohne Kinder.

Tibeli

Alter/Geschlecht/Rasse: 2015 /mk / Collie
Charakter: Tibeli ist ein lieber, verschmuster, gemütlicher freundlicher, aufgeschlossener und verspielter Rüde, für den wir uns ein neues Zuhause bei aktiven Menschen mit viel Zeit für ihn wünschen. Damit der Rüde sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet ist, sollte man bereit sein, mit ihm zu arbeiten und eventuell auch eine gute Hundeschule zu besuchen. Tibeli eignet sich nicht für Familien mit Kindern.

Anforderungen an zukünftigen Halter: Einer- oder Zweierhaushalt, viel Zeit für Spaziergänge

Baby

Alter/Geschlecht/Rasse: 2015 / weiblich, wird noch kastriert / Chihuahua
Charakter: Sehr sensible Hündin, sie benötigt noch sehr viel Zeit um alles zu lernen.

Anforderungen an zukünftigen Halter: Nur in Einer- oder Zweierhaushalt mit Hundeerfahrung und Geduld. Oder eine Patenschaft für Baby.

Nino

Alter/Geschlecht/Rasse: 2012 / m wird noch kastriert / Rehpinscher-Mischling
Charakter: Sehr sensibler Rüde, benötigt Geduld und Hundeerfahrung. Braucht bei Fremden Zeit, Vertrauen zu fassen. Fixiert sich stark auf Bezugsperson.

Anforderungen an zukünftigen Halter: Nur Einer- oder Zweierhaushalt. Oder eine Patenschaft für Nino.

Katzen suchen ein neues ZuhausePascha und Dixie

Alter/Geschlecht/Rasse: 2010 / mk, w / Hauskatzen
Charakter: sehr liebe, verschmuste und verspielte Katzen. Möchten zusammenbleiben.

Anforderungen an zukünftigen Halter: Einer- oder Zweierhaushalt, Balkon mit Netz, Fenster mit Netz

Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} Eine Gruppe weiblicher und männlicher Tiere verschiedenen Alters warten auf ein neues Zuhause. Wir vermitteln die Tiere als Gruppe oder mindestens zu zweit. Sie brauchen ein artgerechtes Gehege im Freien mit viel Platz zum hoppeln, buddeln und graben. Während der kalten Jahreszeit muss ihnen ein winterfester Stall zur Verfügung stehen.

Landschildkröten suchen ein neues Zuhause

Für viele Landschildkröten verschiedenen Alters suchen wir ein neues Zuhause in Aussenhaltung mit genügend Platz. Für die artgerechte Haltung ist ein Aussengehege mit einem Unterschlupf und einer Überwinterungsmöglichkeit nötig. Schildkröten können sehr alt werden, sie sind Vegetarier und ernähren sich hauptsächlich von Wildkräutern und Gräsern.

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Die Haltung in Gruppen kann sich schwierig gestalten, vor allem wenn mehrere dominante Männchen zusammen leben. Daher werden immer wieder männliche Schildkröten im Tierheim abgegeben. Schildkröten sind Einzelgänger und dürfen auch alleine gehalten werden.

Kanarienvögel suchen ein neues Zuhause

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Eine Gruppe Kanarienvögel, mit weiblichen und männlichen Tieren, ist auf der Suche nach einer neuen Unterkunft. Die Findeltiere brauchen entweder eine Innenvoliere oder ein Voliere im Freien mit einem geheizten Haus. Kanarienvögel sollten nicht mit Wellensittichen zusammen leben.