TierischTiervermittlungFanta

Fanta

Erstausstrahlung:
Fanta

Rasse / Alter / Geschlecht:

Hund Mischling / 30.4.2015 / weiblich

Charakter:

Die quirlige Hündin namens Fanta möchte ihrem Menschen gefallen und hat einen guten Grundgehorsam. Im Haus verhält sich Fanta sehr ruhig und genügsam. Sie kann nach einer Eingewöhnungsphase auch gut eine Zeit lang alleine bleiben.

Auf Spaziergängen ist die schwarze Hündin nicht immer einfach zu führen, deshalb wurde sie auch im Tierheim abgegeben. Bei vorausschauender, konsequenter Führung und genügend Abstand zu fremden Menschen und Hunden benimmt sich Fanta unauffällig.

Nasenarbeit ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen und gute Kopfarbeit dazu.

Anforderungen:

Aufgrund ihrer Vorgeschichte und vorhandenem Jagdtrieb sollte die Hündin (zumindest anfangs) immer an der Leine geführt werden.

Wir sehen Fanta bei einer Einzelperson oder einem Paar, welches viel in der Natur unternimmt und Fanta auch psychisch auslasten kann. Ein souveräner Zweithund wäre kein Problem, mit Katzen und Kleintieren im selben Haushalt versteht sie sich nicht.

Bei Interesse:

Aus dem Tierheim an der Ron des Tierschutzes Luzern

(041 450 00 03 / www.tierschutz-luzern.ch).

    #Tiervermittlung#Hund