TierischTiervermittlungZakuroo

Zakuroo

Erstausstrahlung:
Wiederholungen:
Zakuroo

Rasse / Alter / Geschlecht:

Siberian Husky / 12. Dezember 2020 / männlich

Charakter:

Husky Rüde Zakuroo konnte in der Vergangenheit noch nicht viel Positives kennenlernen. Eine geeignete Hundeschule ist daher ein Muss. Grundgehorsam ist in Ansätzen vorhanden und kann weiter ausgebaut werden, da er gut mitarbeitet. Mit Hündinnen verträgt er sich im Tierheim gut, Rüden je nach Sympathie. Zakuroo neigt typisch rassebedingt zum Jagen und kann deshalb nicht von der Leine gelassen werden. Er läuft aber angenehm auch an der Schleppleine. Zakuroo stammt aus einem Tierschutz-fall. Am Anfang seiner Zeit im Tierheim war er sehr misstrauisch Menschen gegenüber und zeigte auch Abwehrverhalten, vor allem im Bereich vom Kopf. Inzwischen gibt er sich aber einiges um-gänglicher, ist vertrauten Personen gegenüber offener, probiert aber auch seine Grenzen aus. Seine Unsicherheit in unbekannten Situationen und fremden Menschen gegenüber ist jedoch noch da und ein daraus resultierendes mögliches Abwehrverhalten muss man im Blick behalten. Daran sollte weiterhin ganz konkret gearbeitet werden. Zakuroo freut sich auf abwechslungsreiche, ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen, Kopfarbeit und Suchspiele. Womöglich hätte er auch Freude beim Zugsport. Wobei er gefördert aber nicht überfordert werden sollte, denn genügend Ruhephasen sind sehr wichtig für das Wohlbefinden eines Hundes. Als Herkunftsland ist die Schweiz in Zakuroos Papieren vermerkt.

Vorgeschichte:

Verzicht / Tierschutzfall AG

Anforderungen:

Für Zakuroo suchen wir ein neues Zuhause bei bewegungsfreudigen, sportlichen Personen mit ausgeprägter Hundeerfahrung, viel Zeit und Geduld. Ein Haus/Wohnung mit gut gesichertem Garten sollte vorhanden sein. Zakuroo wird nur an Personen vermittelt, bei denen er mit zur Arbeit darf oder ganztags jemand Zuhause ist. Er eignet sich nicht zu Kindern oder anderen Haustieren. Zakuroo benötigt eine konsequente, aber faire Führung.

Bei Interesse:

Aus dem Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins ATs in Untersiggenthal (0900 980 022 / www.tierschutz-aargau.ch).

    #Tiervermittlung#Hundevermittlung