AktuellBauer fühlt sich vom Veterinäramt im Stich gelassen

Bauer fühlt sich vom Veterinäramt im Stich gelassen

Er kümmerte sich um die Tiere des Pferdemessies von Gränichen. Der Landwirt behauptet jedoch, dass er für seine umfangreiche Hilfe nie entlohnt wurde. Seinem Ärger lässt er vor den Medien freien Lauf.
Publiziert am So 23. Sep 2018 07:16 Uhr