AktuellNach Babyleichen-Fund: Hebamme fordert anonyme Geburten

Nach Babyleichen-Fund: Hebamme fordert anonyme Geburten

In der Schweiz gilt Meldepflicht für jede Geburt. Dies schreckt viele verzweifelte Schwangere ab und kann somit auch zu Taten, wie die gestrige, führen. Nun fordert eine Geburtshelferin die Legalität des anonymen Gebärens.
Publiziert am So 23. Sep 2018 07:16 Uhr