AktuellBordelle in Bedrängnis: Coronavirus verursacht Freier-Flaute
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Bordelle in Bedrängnis: Coronavirus verursacht Freier-Flaute

Zwei Meter Abstand lautet die Empfehlung des Bundes zum Schutz vor dem Coronavirus. Was im Alltag schon Mühe bereitet, ist im Sexgewerbe unmöglich. In vielen Bordellen und Tabledance-Clubs der Region herrscht deshalb momentan eine Freier-Flaute.
Erstausstrahlung:
    #Sexgewerbe#Coronavirus#Bordell