AktuellFlüchtlinge in Rekingen unerwünscht
Werbung

Flüchtlinge in Rekingen unerwünscht

Der Gemeinderat fordert Hauseigentümer auf, ihre Wohnungen nicht an anerkannte Flüchtlinge zu vermieten, damit diese dem Steuerzahler später nicht auf der Tasche liegen.
Publiziert am So 23. Sep 2018 00:05 Uhr