AktuellHundeheim New Graceland: Ex-Vizepräsident soll Spendengelder veruntreut haben
Werbung

Hundeheim New Graceland: Ex-Vizepräsident soll Spendengelder veruntreut haben

Der ehemalige Vizepräsident der Hundeauffangstation New Graceland in Waltenschwil musste sich am Dienstag vor Gericht verantworten. Angeblich soll er sich auf Kosten der hilfsbedürftigen Tiere bereichert haben. Nun fordert die Staatsanwaltschaft eine Geldstrafe von 44'000 Franken.
Erstausstrahlung:
    #New Graceland#Hundeheim#Waltenschwil#Spenden