AktuellKonversionstherapie: Die Aargauer Regierung will das Umpolen von Schwulen und Lesben nicht verbieten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Konversionstherapie: Die Aargauer Regierung will das Umpolen von Schwulen und Lesben nicht verbieten

Mit der sogenannten Konversions-Therapie will man Schwule und Lesben von ihrer vermeintlichen «falschen» sexuellen Orientierung heilen. Diese heftigen Praktiken verursachen bei den Betroffenen oft psychisches Leid. Der Grossrat Yannick Berner möchte solche Praktiken verbieten lassen. Die Aargauer Regierung hat diesen Vorstoss abgelehnt und jetzt hofft er heute auf die Unterstützung im Grossen Rat.
Erstausstrahlung:
    #Konversionstherapie#Aargauer Regierung#Yannick Berner