Aktuell«Rostiger Paragraph» für den «unsinnigsten Entscheid des Jahres» geht nach Berikon
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

«Rostiger Paragraph» für den «unsinnigsten Entscheid des Jahres» geht nach Berikon

In Berikon dürfen die Kühe von Walter Brechbühl ab 22 Uhr keine Glocken mehr tragen. Das hat der Kanton Aargau entschieden. Das Ganze brachte ein Anwohner ins Rollen, als er sich über den Lärm beschwerte. Dieser Entscheid wird jetzt sogar als «unsinnigster Entscheid des Jahres» ausgezeichnet. Weil der Gewinner des «Rostigen Paragraphen» nicht an die Preisverleihung ging, nahm der betroffene Bauer den Preis stellvertretend entgegen.
Erstausstrahlung:
    #Rostiger Paragraph#unsinnigsten Entscheid des Jahres#Auszeichnung#Kuhglocken#Berikon