AktuellPfarrer veruntreut Geld und muss jetzt ins Gefängnis
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Pfarrer veruntreut Geld und muss jetzt ins Gefängnis

Schwarze Schafe gibt es überall. Der Pfarrer W. F. aus Küssnacht am Rigi übernimmt diese Rolle gleich selbst. Er hat bei seinen Schäfchen rund 3.3 Millionen Franken erschlichen und Geld von Pfarreikonten für seine privaten Zwecke abgezwackt.
Erstausstrahlung:
    #Pfarrer#Veruntreuung#Geld#Gefängnis