TierischEsel-Haltung / Schweine Gstältli

Esel-Haltung / Schweine Gstältli

Staffel 2022 – Folge 50
Esel brauchen mindestens einen Artgenossen - der Schweizer Tierschutz STS setzt sich für eine artgerechte Esel-Haltung ein. — Mit einem speziellen Gstältli kann man auch Schweine an der Leine spazieren führen.
Erstausstrahlung:

Esel-Haltung

Esel-Haltung

Häufig werden Esel einzeln oder mit Pferden zusammen gehalten, was laut dem Schweizer Tierschutz STS nicht den Bedürfnissen der Langohren entspricht.
«Tierisch» besucht eine vorbildliche Eselhaltung und zeigt, was die Vierbeiner zum glücklich sein brauchen.

«Schwein gehabt»

Schweine Gstaeltli

Dank einem speziell angefertigten Führgeschirr dürfen die beiden Schweine «Erwin» und «Kurtli» mit ihrer Halterin regelmässig spazieren gehen.

Moderation: Silvi Herzog

Tiervermittlung

Aus dem Tierheim an der Ron des Tierschutzes Luzern in Root
(041 450 0003 / www.tierschutz-luzern.ch).

Wettbewerb

Befinden sich die Bewohner der Reptilienauffangstation des Tierschutzes Luzern in

  • den Sommerferien
  • der Winterruhe

Teilnahme:

  • Per Telefon: 0901 58 18 70 (90Rp./Anruf)
  • Per SMS: Senden Sie TIERISCH und die Lösung an 9988 (90Rp./SMS)
  • Per Post: Tierisch, Postfach, 8099 Zürich

Einsendeschluss: 13. Dezember 2022

Gewinner aus letzter Sendung: J. Lapierre, 5626 Hermetschwil-Staffeln AG

    #Dokumentation#Serie

Tiervermittlung dieser Sendung:

Emil

Emil

Do 24. Nov 2022 12.52 Uhr
Tiervermittlung
Beanie

Beanie

Do 24. Nov 2022 12.52 Uhr
Tiervermittlung
Yogi

Yogi

Do 24. Nov 2022 12.52 Uhr
Tiervermittlung
Rocki

Rocki

Do 24. Nov 2022 12.52 Uhr
Tiervermittlung
Vini

Vini

Do 24. Nov 2022 12.52 Uhr
Tiervermittlung