AktuellBesitzerlose 3'000 Franken gehören nun Gemeinde Kirchleerau
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Besitzerlose 3'000 Franken gehören nun Gemeinde Kirchleerau

Im Abstand von 2 Jahren hat ein Unbekannter zuerst 1'000 und dann 2'000 Franken in einem Umschlag im Briefkasten der Gemeindeverwaltung hinterlassen. Nur die Worte «Steuernachzahlung» verwiesen auf den Zweck. Ein Absender konnte aber trotz Nachforschungen nie gefunden werden. Weil die 5 Jahre Meldefrist nun abgelaufen sind, gehört das Geld offiziell der Gemeinde.
Erstausstrahlung:
    #Kirchleerau#Gemeindeverwaltung#Kurios