AktuellFahrschüler-Unfall: Kritik am Fahrlehrer
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Fahrschüler-Unfall: Kritik am Fahrlehrer

Der Unfall vom letzten Dienstag erregt die Gemüter des Aargauer Fahrlehrer-Verbands. Der höchste Fahrlehrer kritisiert die Wahl des Lehrfahrzeuges. Die rund 400 PS und 2 Tonnen Gewicht des verunglückten BMWs seien zu viel für einen Schüler.
Publiziert am So 23. Sep 2018 05:58 Uhr